Jugendflamme

Homepage der Jugendfeuerwehr Westerstede

Menu
P

Die Jugenflamme ist ein dreistufiger Leistungsnachweis über den Ausbildungs und Kenntnisstand des einzelnen Jugendfeuerwehrmitglieds.
Die von der Deutschen Jugendfeuerwehr bundeseinheitlich vorgegebenen Rahmenbedingungen können jedoch von den Bundesländern auf die landestypischen Inhalte angepasst werden. Sie stellt eine Leistungsabzeichen dar und darf somit auch nach dem Übertritt in den aktiven Dienst an der Uniform getragen werden.
Die Abzeichen an der Jugendfeuerwehruniform tragen in der Regel den Namen des Bundeslandes.

Der Erwerb der einzelnen Stufen der Jugendflamme wird mit einem Stempel im Mitgliedsausweis bestätigt. Welche Stufe das einzelne Mitglied erreicht hat wir durch ein Abzeichen, welches über der Klappe der linken Brusttasche getragen wird , dargestellt.

Die drei Stufen sind durch Flammen gekennzeichnet, die der Formgebung der Flamme in Emblem der Deutschen Jugendfeuerwehr nachempfunden sind und in der Anzahl und Farbgebung die jeweilige Stufe anzeigen.

Stufe 1 : eine gelbe und zwei graue Flammen, Stufe 2 : eine gelbe, eine orange und eine graue Flamme, Stufe 3 : eine gelbe eine orange und eine rote Flamme.

Am 21.06.2014 erwarben die Jugendflammen der Stufe 1:

  • Florian Ackermann
  • Timm Baalmann
  • Marlon Buchwald
  • Tilo Decker
  • Kain Dehne
  • Lars Hayen
  • Jan Hobbensiefken
  • Stina Hobbensiefken
  • Rieke Hobbie
  • Kai Klockgether
  • Kim Sophie Koch
  • Eileen Köhne
  • Tobias Lehmann
  • Hannes Lüttmann
  • Talea Mansholt
  • Eric Meiners
  • Kevin Reil
  • Ruven Rogge
  • Lasse Schulz
  • Niels Strahl
  • Lena Wieben
  • Marcel Bekaan
  • Dennis Borgmann
  • Sören Conrad
  • Lukas Kieselhorst

Impressum